Aktuelles

Agenda

65 Personen besuchten die Budgetversammlung der Primarschule Märstetten.

Die 2./3. Klasse von Priska Bohner führte das Musical "Die Sterntaler" unter der …
Alle Aktualitäten lesen

Vorpubertät - die Ruhe vor dem Hormongewitter

Leider musste der Referent die Teilnahme aus Vorsichtsmassnahme wegen des Coronavirus absagen. Wir …
Alle Termine sehen

Unsere Schule

Aktuelle Links

Betreuungsangebot Frühlingsferien

Information vom 23.03.2020

Information vom 19.03.2020

Externe Nutzung der Turnhalle Regelwiesen, Weisung vom 17.03.2020

Dankesbrief an alle Eltern 17.03.2020

Wichtige allgemeine Information zum Schulausfall vom 16.03.2020

Private Nutzung der Schulanlage Regelwiesen

Hilfestellung MS Teams: Login ins Portal & Bearbeiten von Aufgaben

 

 

Montag, 23. März 2020

 

«Geduld in allen Dingen, führt sicher zum Gelingen…»

 

Geschätzte Eltern

Ausgeprägte Geduld ist momentan von uns allen gefordert. Verlieren Sie bitte trotz diesen schwierigen Zeiten Ihr positives Denken nicht…

An dieser Stelle ganz kurz die neuesten Informationen

  • Wie ich von meinen Lehrpersonen erfahre, funktioniert der Austausch zwischen Ihnen und/oder Ihren Kindern und den betreffenden Lehrerinnen und Lehrern gut.

 

  • Bitte denken Sie daran, dass Sie im Bedarfsfalle sowohl die Lehrerinnen und Lehrer als auch mich kontaktieren dürfen und sollen. Wir stehen Ihnen, so gut es geht, mit Rat und Tat zur Seite.

 

  • Die Kindergärtler erhalten von den Kindegärtnerinnen nach wie vor regelmässig Materialien, zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen, nach Hause geliefert. Weiterhin gilt: das Lösen dieser Aufgaben soll auf freiwilliger Basis passieren. Ich kann mir vorstellen, dass die Kinder die ‘Aufträge’ ihrer Kindergärtnerin jeweils kaum erwarten können.

 

  • Für die Kinder der 1. – 3. Klassen ergeben sich hinsichtlich der schulischen Aufträge keine Änderungen. Die Kontakte zwischen den Lehrpersonen und den Familien finden, in reduzierter Form, auch während den Frühlingsferien statt. Auch werden die Kinder für die nächsten zwei Wochen einige Ideen für die Alltagsgestaltung von ihren Lehrerinnen erhalten.

Die weiteren Aufgaben (gilt nach den Frühlingsferien) werden in der Regel dann für die nächsten 2 Wochen zusammengestellt und jeweils am Freitagmorgen (so wie in dieser Woche) von den Lehrerinnen eingesammelt.

 

  • Der ‘Fernunterricht’ für die Kinder der 4. – 6. Klassen via ‘Teams’ wird in dieser Form beibehalten. Nach den Ferien werden auch Einführungen zu neuen Themen vorgenommen. Wir alle lernen weiterhin jeden Tag Neues dazu…

 

  • Die Bibliothek bleibt leider, aus Sicherheitsgründen, für den Moment noch geschlossen. Sollten die Massnahmen - zur Eindämmung des Coronavirus seitens des Bundes gelockert werden - werden wir über eine mögliche Öffnung (zu bestimmten Zeiten und mit ganz bestimmten Organisationsformen) unserer Bibliothek wieder diskutieren.

 

  • Nach den Frühlingsferien stellt die Primarschule Märstetten weiterhin das freiwillige, niederschwellige Betreuungsangebot während der Blockzeiten sicher. Es gelten nach wie vor folgende Parameter:

Das Angebot ist nur Eltern und Erziehungsberechtigten vorbehalten, welche aufgrund auswärtiger Tätigkeit zwingend darauf angewiesen sind und nicht auf anderweitige Betreuungsmöglichkeiten zurückgreifen können. Wir zählen auf die Solidarität innerhalb des Dorfes bzw. der Familien.

Dieses Betreuungsangebot steht zudem nur absolut gesunden Kindern zur Verfügung sowie unter der Bedingung, dass auch im selben Haushalt alle gesund sind.

 

Sollten Sie zwingend auf unser Betreuungsangebot angewiesen sein, können Sie sich mit der Schulleitung in Verbindung setzen. Wir erwarten Ihre Anfrage bis spätestens Mittwoch, 8. April.

  • Und zu guter Letzt noch eine Idee für zwischendurch. Dies macht im Übrigen auch den Erwachsenen Spass : https://www.youtube.com/watch?v=a0FXC5Sq4BM. Weitere Versionen (auch mit Musik unterlegt), sind ebenfalls auf ‘YouTube’ zu finden.

In der Hoffnung, dass das Erlernen dieser Idee für viele doch eine neue Erfahrung ist, wünsche ich Ihnen eine gesunde, zuversichtliche Zeit.

Freundliche Grüsse

Michael Frischknecht,

Schulleiter